Heimseite von Ulrich Rieth

[Startseite]

[Über mich]

[Aurora über
Deutschland]


[Aurora über
Finnland]


[Aurora FAQ]

[Aurora Links]

[Astronomie]

[Astro-Ereignisse]

[Tauchen]

[Publikationen]

[Links]

[Gästebuch]

[Impressum]

Hallo!!!

Willkommen auf meiner Heimseite: www.ulrich-rieth.de!

NEU: Fotos des Venustransits vom 06.06.2012 aus Fehmarn wurden im Bereich "Astro-Ereignisse" hinzugefügt.

Die Sonne befindet auf dem Weg zum Maximum ihres 24. Aktivitätszykluses. Aktuelle Informationen zur Sonnenaktivität gibt es weiterhin nur noch dann, wenn eine besonders aktive Fleckengruppe auf der Sonne zu sehen ist oder sich ein starker erdgerichteter coronaler Massenauswurf ereignet hat.
Die jeweilige Aktivität kann recht einfach anhand der Anzahl großer Fleckengruppen abgeschätzt werden, die auf der Sonnenscheibe zu sehen sind.
In der AIA171-Aufnahme des Sonnenobservatoriums SDO kann man auch Fleckengruppe erkennen, die erst einige Tage später vollständig auf der Sonnenscheibe zu erkennen sind.
Besitzt wenigstens eine dieser Gruppen eine besonders komplexe magnetischen Struktur so kann es auch zu stärkeren Röntgenausbrüchen und Massenauswürfen kommen. Diese solaren Flares sind leicht an einem Anstieg im Plot des Röntgenflusses am GOES-Satelliten erkennbar. Den Ursprung eines Flares kann man einige Stunden später in der Liste der solaren Ereignisse des entsprechenden Tages nachlesen.
Nach einem stärkeren Ereignis sollte man hin und wieder einen Blick ins Polarlicht-Forum des AKM werfen, wo oft nützliche Informationen, insbesondere auch aktuellen Daten zu finden sind. Im zugehörigen Polarlicht-Chat sind außerdem abends häufig Polarlicht-Beobachter aus dem europäischen Raum zu treffen, die gerne Fragen zu den Themen Polarlichter und Sonnenaktivität beantworten.
Zur aktuellen Situation gibt es auf der Seite von Jan Alvestad täglich einen Solar Terrestrial Activity Report.

Um sich einmal vor Augen zu führen, wie eindrucksvoll Polarlichtereignisse in Deutschland verlaufen können, empfehle ich meine Fotos der Polarlichter aus den Jahren 2000 bis 2012.

Weiterführende Links und Informationen zu den Themen "Polarlichter" und "Sonnenaktivität" sind in den Rubriken "Aurora Links" und "Aurora FAQ" zu finden.

Die folgende Tafel gibt die momentane Sonnen- und des Polarlicht-Aktivität wieder. Ich habe auch noch ein zweites Hobby, neben der Astronomie und zwar, mag ich es im Online Casino zu spielen. Ich glaube an Energien und Glück und habe bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht. Von daher möchte ich meine Erfahrungen hier gerne weitergeben. Aber immer schön vorsichtig sein und vor dem Spiel ein Budget festsetzen, dann kann eigentlich nicht viel schief gehen.

Solare Röntgenstrahlung: Röntgenaktivität
Geomagnetisches Feld der Erde: Geomagnetischer Status

Weiterhin viel Spaß!